Die perfekten Low Carb Burger Brötchen

Ob vegan, vegetarisch oder nach klassischer Art, selbstgemachte Burger schmecken einfach fantastisch und sind mit frischen Soßen, viel Gemüse und den richtigen Brötchen auch noch richtig gesund. Das perfekte Gericht für warme Sommergrillabende!

In unserem neuen Blogbeitrag mit Video zeigen wir dir ein schnelles und einfaches Rezept für die besten Low Carb Burger Brötchen. Das Rezept stammt von der leidenschaftlichen Low-Carb Köchin Nicole, die auf ihrem YouTube Kanal palm.secret leckere Rezepte zum Nachmachen vorstellt.

Für die Low-Carb-Burger-Brötchen benötigst du lediglich eine große Backschüssel, deine Hände zum Kneten und einen Backofen 😊.

Schnelles Rezept für Low Carb Burger Brötchen

Vorbereitung Teig: 10 Minuten Zubereitungszeit + 15 Minuten Quellzeit

Backzeit: ca. 40 Minuten

low carb burger brötchen

Zutaten für 4 große Brötchen:

  • 120g Mandelmehl
  • 30g gemahlene Flohsamenschalen
  • 8 Eiklar
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL weißen Balsamico oder Apfelessig
  • 160 ml kochendes Wasser
  • Sesam zum Verzieren

Zubereitung:

1. Zu Beginn alle Zutaten bis auf das kochende Wasser in einer Backschüssel gut miteinander vermischen.

Vorräte im Vorratsglas

2. Nun das kochende Wasser hinzugeben und die Masse mit den Händen gut durchkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Anschließend den Teig für 15 Minuten quellen lassen.

3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober und Unterhitze vorheizen und auf der Arbeitsfläche ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

4. Aus dem Teig lassen sich nun 4 große Brötchen formen. Die Brötchen mit Abstand auf das Backblech legen und mit etwas Sesam bestreuen.

Sesam im eckigen Vorratsglas mit Holzdeckel

5. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen und schon sind die perfekten Low Carb Burger Brötchen fertig. 

Im Video von palm.secret findest du das ganze Rezept noch einmal ausführlich beschrieben. 

 

 

Fazit

Low Carb Burger Brötchen sind eine super Alternative zu herkömmlichen Burger Brötchen. Sie haben wenig Kohlenhydrate und sind reich an Proteinen und Ballaststoffen. Außerdem sind sie selbstgemacht und selbstgemacht schmeckt einfach alles am besten.

Wer gerne gesund und lecker kocht und auf der Suche nach mehr Inspiration ist, sollte unbedingt öfter bei palm.secret auf Instagram vorbeischauen. Hinter den tollen Videos steckt Nicole, eine leidenschaftliche Köchin und Crossfit Fan.

palm.secret mit Vorratsgläsern von econovo

Nicole ist gegen Verschwendung von Lebensmitteln und ihr fällt wirklich immer etwas ein, was man mit ein paar Vorräten und Resten noch kochen kann. Auf ihrem YouTube Kanal zeigt sie euch schnelle und leckere Low Carb Gerichte, die man ganz fix zubereiten kann, ohne lange in der Küche zu stehen.

Alles Liebe,
Dein Econovo-Team 🌱

Zum Anfang

Hinterlasse einen Kommentar